Wie sich Tee am besten genießen lässt - Matcha Tee kaufen bei imogti aus Berlin

Wie sich Tee am besten genießen lässt

Wir schwärmen immer in de höchsten Tönen von unserem hochwertigen Bio Matcha-Tee. Doch wisst ihr eigentlich, wie sich dieser am besten genießen lässt? Matcha ist grundsätzlich ein Genuss, der Zeit braucht. Eine Teezeremonie in Japan und anderen asiatischen Ländern kann leicht bis zu mehreren Stunden dauern und ist ein festes Ritual. Das liegt nicht nur an der Zubereitung allein, sondern an der Art und Weise, wie Tee gemeinsam mit guten Freunden und der Familie getrunken wird.

Viel mehr als nur Durststiller

Eine Teestunde eignet sich nicht nur, um den Durst zu stillen, sie bietet auch die Gelegenheit, sich auszutauschen und das innere Gleichgewicht wiederzufinden. So fällt der Stress von Tag endgültig von einem ab und Ruhe stellt sich ein. Selbst wenn an einem hektischen Tag mal nicht so viel Gelegenheit dazu bleibt, sich einige Stunden der Ruhe zu gönnen so ist es doch wichtig, dass Tee immer auch dann getrunken wird, wenn eine freie Pause zur Verfügung steht. Nur so kann sich die Ruhe, die von ihm ausgeht, und das Wohlbefinden auch wirklich einstellen.

Matcha braucht Zeit

Tee, egal ob Bio-Matcha, Früchtetee oder grüner Tee, braucht einfach Zeit und sollte ab und zu mal in Ruhe genossen werden. Seid also großzügig mit euch selbst und eurer Zeit und schenkt sie der Entspannung. Vielleicht etwas ruhige Musik, ein gutes Buch oder einfach der Blick aus dem Fenster helfen schon dabei, sich innerlich und äußerlich zu entspannen. Habt Ihr das schon mal ausprobiert? Wenn ja, dann lasst uns doch gerne Eure Erfahrungen wissen, denn auch wir sind neugierig, wie unser Matcha auf Euch wirkt!

Wir wünschen euch einen ruhigen Tag

Bleibt gesund,

euer imogti-Team

 


Von am