Veganer Halloween-Kürbiskuchen mit Matcha - Matcha Tee kaufen bei imogti aus Berlin

Veganer Halloween-Kürbiskuchen mit Matcha

 Es sind ja nur noch ein paar Tage hin bis zur gruseligsten Nacht des Jahres. Und was darf auf keiner Halloween Party fehlen? Kürbiskuchen!

ZUTATEN

1 Hokkaido-Kürbis
100g gemahlene Mandeln
150g Zucker
200g Weizenmehl
1 TL Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
2 TL Matcha (love blend)
175g vegane Magarine
100 ml Hafermilch
200 g Zartbitterschokolade
 

ZUBEREITUNG

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Den Kürbis entkernen und grob in Stücke schneiden. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Kürbisstücke darauf verteilen. Den Kürbis etwa 15 Minuten backen. Anschließend den Kürbis pürieren.

Dann die trockenen Zutaten in einer großen Schüssel vermischen. Den Matcha Tee einsieben und Hafermilch, Margarine, und Kürbispüree hinzufügen und gut miteinander verrühren. Der Teig hat einen sehr feuchte Konsistenz. Eine Kastenform vorbereiten und den Teig hineinfüllen. 45-50 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Den Kuchen auskühlen lassen und für den Halloween Look mit geschmolzener Schokolade bestreichen und mit Spinnen und Kürbissen dekorieren.

 

 

 


Von Ramona M. am