Veganer Matcha-Cheesecake Brownie

Veganer Matcha-Cheesecake Brownie

Veganer Matcha-Cheesecake Brownie

Ja ihr habt richtig gelesen. Matcha, Cheesecake und Brownie zusammen in einem Kuchen. Klingt nach einem verdammt leckeren Rezept. Ist es auch!

Zutaten

400 g Weizenmehl
100 Zucker
2 TL Backpulver
2 TL Natron
50 g Mandelstifte
3 EL Backkakao
125 g Rapsöl
400 ml Wasser
250 g veganer Frischkäse
1 TL Matcha (love blend)
2 EL Zucker
3 EL Hafermilch

 

Zubereitung

Weizenmehl, Zucker, Backpulver, Natron und Backkakao in eine große Schüssel geben. Rapsöl und Wasser hinzugeben und alles kräftig verrühren. Mandelstifte unterheben.

Frischkäse mit 2 EL Zucker, Matcha und Hafermilch anrühren. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Schokoteig gleichmäßig darauf verteilen. Das Matcha-Frischkäse Topping auf den Schokoteig verteilen und mit einer Gabel vorsichtig miteinander verquirlen, bis ein Zebramuster entsteht.

Anschließend im vorgeheizten Backofen 35 Minuten bei 175 Grad Umluft backen. Abkühlen lassen vor dem Servieren.

 Veganer Matcha-Cheesecake Brownie