Veganes Matcha-Eis-Sandwich

02 Jul , 2018

Knusprige Kekse gefüllt mit leckeren Eis. Einem Matcha-Eis-Sandwich kann kaum jemand widerstehen. Wir auch nicht, deshalb haben wir fleißig an dem perfekten Rezept getrüffelt. Denn sind die Cookies zu hart, lässt sich das Eis-Sandwich schwer essen. Aber auch zu weich, dürfen sie keinesfalls sein.  Wir wollen uns jetzt nicht selber loben, aber einen kleinen Schulterklopfer hat dieses Rezept definitiv verdient! 😊 Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim nachbacken.

Zutaten

100 g Weizenmehl
150 g Dinkelmehl
80 g Zucker
3 EL Hafermilch
170 g Margarine
1 Päckchen Vanillezucker
2 EL Kakaopulver

 

Füllung

Matcha Cookie Dough Frozen Joghurt

Zubereitung

In einer großen Schüssel Weizenmehl, Dinkelmehl, Vanillezucker, Zucker und Kakaopulver vermischen. Margarine und Hafermilch hinzugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

Teig zwischen zwei Blätter Backpapier ausrollen und mit einem Glas oder einem runden Ausstecher Kreise ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech geben. Die Cookies bei 170 Grad Umluft 10 Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen.

Für die Eisfüllung den Matcha Cookie Dough Frozen Joghurt nach Rezept zubereiten. Zwei Esslöffel Eis auf einen Cookie geben und mit einem zweiten Cookie zum Eis-Sandwich machen. Sofort essen - oder nochmal in den Tiefkühler legen.

Veganes Matcha-Eis-Sandwich